Datenschutz im Gesundheitsbereich

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens wird von der Bundesregierung und von der IT-Wirtschaft massiv vorangetrieben. Dabei müssen hohe Datenschutzstandards sowie das medizin- und strafrechtlich geschützte Patientengeheimnis gewahrt werden. Transparenz ist eine Grundbedingung für das Vertrauen der betroffenen Patientinnen und Patienten. In der Praxis werden diese Anforderungen oft missachtet.